Reza Hafiz Logo

Dr. Hafiz empfängt Dipl.-Ing. Volker Sparmann, Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe, Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt a.D., Sprecher der Geschäftsführung der RMV a.D.

Es gibt wenige, mit seiner Laufbahn. Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe, Vorstandsvorsitzender der Eintracht, Sprecher der Geschäftsführung der RMV (Verkehrsverbund Rhein Main), Vizepräsident Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, Vorstandsvorsitzender Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft und Vorstandsvorsitzender von House of Logistics & Mobility (HOLM).

Ich hatte heute die Freude, Dipl.-Ing. Volker Sperrmann zu empfangen. Wir haben uns intensiv über Management Themen, insbesondere im Bereich der urbanen Mobilität.

Spannend war auch unser Austausch über das House of Logistics & Mobility (HOLM), dessen Ideengeber er unter anderem war.

Gründungsmitglieder sind neben dem Land Hessen die Städte Frankfurt und Wiesbaden, die Fraport, der RMV, die TU Darmstadt, die Goethe-Universität, die University of Applied Science Frankfurt und die European Business School. Zu den Partnern aus der Wirtschaft zählen unter anderen die Deutsche Bahn AG, die Deutsche Post, die Lufthansa und die Messe Frankfurt. 

Im Holm treffen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aufeinander und entwickeln gemeinsam Ideen für Verkehr und Logistik der Zukunft. Weiterhin wird hier der wichtige Nachwuchs für die Mobilitätsbranche ausgebildet.